• Naturverbindungs-Tag für die Familie

    Erlebe einen ganzen Tag mit deiner ganzen Familie und anderen Menschen zusammen in der Natur!

    Auch für Neueinsteiger zum Schnuppern und für "Alte Hasen"! Auch für einzelne Interessierte!

    An naturnahen Orten im Großraum Ingolstadt!

  • Ein Tag raus aus dem Alltag - rein in das Abenteuer Natur und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten!

    • Feuer machen, Sinne schärfen 
    • spannende Natur- und Geländespiele spielen 
    • gemeinsam alte Fertigkeiten lernen und austauschen
    • authentische Gemeinschaft leben und mitgestalten
    • lernen von unseren Vorfahren 
    • Austausch von Erfahrungen, Wissen, Fragen, 
    • Geschichten teilen, 
    • Gemeinsam kochen am Feuer
    • Ausspannen vom Alltag, Kraft tanken

    Jede/r trägt einen Teil zum gemeinsamen Erleben und biologisch-regionalem Essensbuffett bei! 

    Regelmäßige Termine über das Jahr verteilt! 

    Highlight ist ein Naturverbindungscamp im Sommer! 

  • Naturverbindungscamp für Familien

  • Ein Mehr-Generationen-Gemeinschafts-Camp

  • Wie ist es

    • mit der Familie wie in einem "kleinen Dorf" zu leben,
    • in "Clans", kleinen Gemeinschaften, sich gegenseitig in den Aufgaben, des täglichen Lebens zu unterstützen,
    • sich über Erfahrungen des Alltags und des Lebens auszutauschen
    • gemeinsam an Herausforderungen zu wachsen,
    • sich achtsam und wertschätzend zu begegnen,
    • miteinander zu handwerkeln, zu spielen, forschen, Spaß zu haben, zu feiern, singen, musizieren 
    • und das Leben zu zelebrieren,
    • altes und neues Wissen und Fertigkeiten auszutauschen, und weiter zu geben und zu erproben,
    • den Kindern einen sicheren Rahmen zu geben, wo sie lernen und wachsen können?

    So wie es ursprünglich seit Jahrtausenden war.

  • Natur und Gemeinschaft erleben

    Diese Tage sind

    • ein besonderes Gemeinschaftserlebnis für die ganze Familie!
    • Wie in „alten Zeiten“ werden wir zusammen leben,
    • gemeinsam die Natur entdecken,
    • lernen wie Naturvölker es sich wohlig in der Natur eingerichtet,
    • und in Gemeinschaft gelebt, unterstützt, gefeiert, gelernt haben
    • welche handwerklichen und Überlebensfertigkeiten sie sich über Jahrtausende angeeignet haben,
    • und wie sie sich auch als Teil der Natur erlebten.
  • Es ist genügend Zeit ...

    ... uns selbst, den Kindern, und Erwachsenen auf besondere Weise zu begegnen,

    • sich durch erzählen von Geschichten des Tages am abendlichen Lagerfeuer,
    • beim gemeinsames Kochen zu inspirieren.
    • Auch wird ein wenig aus der uralten Schatzkiste der Wildnispädagogik ausgepackt,
      • wie Kinder in der Natur begleitet werden.
      • Naturmentoring & "Coyote Teaching"

    Dies sind Erfahrungen, die jeder als Geschenk zurück in den Alltag, in das Familienleben oder in die Arbeit mit Kindern mitnehmen kann.

  • Weitere Inhalte können sein

    • Schutzhütten bauen,
    • Feuer machen mit einfachen Mitteln,
    • Gefäße herstellen,
    • Wildnisküche,
    • Tarnung und Schleichen,
    • den Waldtieren auf der Spur,
    • Naturerlebnisaktionen, und -spiele
    • Männer- und Frauengruppe
    • achtsame Kommunikation