• Abenteuer Wildnis-BASIS

  • Wildnispädagogische Schulung in der Kinder- und Jugendarbeit

  • Sie möchten

    einfache, sofort in Ihre Praxis umsetzbare Wege kennenlernen

    • Kinder und Jugendliche (wieder) in die Natur zu bringen?
    • Sinn(en)erfülltes mit Spaß, Abenteuer und tieferes Naturerlebnis verbinden?
    • Lange erprobte, daher sehr wirksame und effektive, Methoden zur Heranführung von Kindern und Jugendlichen an die Natur lernen?
    • Diese Fertigkeiten selbst und mit Gleichgesinnten in der Gruppe erfahren und erproben?
    • Jenseits des allgegenwertigen "Konsums" nachhaltige (Natur-)Erfahrungen ermöglichen, die die natürlichen Bedürfnisse junger Menschen ansprechen?
  • Sie wünschen sich

    • eine auf Ihre pädagogische Einrichtung oder Ferienanlage zugeschnittene Schulung Ihrer Mitarbeiter?
    • neue Ideen, Ansätze, Inspirationen in der Outdoorarbeit mit Kindern?
    • ein Ihrer ökologischen und Nachhaltigskeits-Philosophie ansprechendes und qualitativ hochwertiges Schulungskonzept?
    • Naturerfahrung als wichtigen Bestandteil Ihrer Arbeit/Angebote einzubauen bzw. zu erweitern?
    • ausgeglichene Kinder, Jugendliche und dankbare Eltern, Familien, die gerne wieder kommen, weil sie Erfahrungen mitnehmen, die ihnen auch Auszeiten im Alltag schenken können?
  • Zielsetzung in der Naturarbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Für wen sind diese Schulungen gedacht?

    • Grundsätzlich für alle, die mit Kindern und Jugendlichen in der Natur arbeiten wollen
    • für PädagogInnen, LehrerInnen, GruppenleiterInnen (JuLeiCa), StudentInnen
    • Pädagogische Einrichtungen, Kigas, Kitas, Horte, Jugendtreffs, Abenteuerspielplätze, Ju-Farmen, Schulen, Heime usw.
    • Eltern, Großeltern, Nachbarschaften, Gemeinschaften, Initiativen
    • Sport-, Gartenbauvereine, Naturschutzgruppen, -verbände
    • (Familien-)Hotels, Ferien- und Freizeitanlagen
    • oder einfach nur für sich interessiert sind, mehr über das "Sein in der Natur" zu erfahren! 
  • Leidenschaftlich - intensiv - individuell - einzigartig! Profitieren Sie von

    Langjähriger und vielseitiger Erfahrung - Fachlicher Kompetenz - Kursen in kleinen Gruppen - Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen & direkter Umsetzbarkeit der Inhalte!

  • Mögliche Themenpalette

    Abhängig von Dauer, Bedürfnissen und örtlichen Möglichkeiten

    können auch einzelne Module nach Absprache zusammen gestellt werden! Scheuen Sie sich nicht, auch nach Themen, die hier nicht aufgeführt sind zu fragen!

    Wir sind vernetzt mit verschiedenen Fachkräften aus Kunst, Kultur, Musik, altem Handwerk, Pädagogik uvm!

    KONTAKT

     

    • Einführung in die Natur- und Wildnispädagogik
    • Motivation, Aufwärmen, Kennenlernen
    • Schulung der Sinne, Wahrnehmung, Entspannung
    • Pflanzen und Tiere spielerisch entdecken und kennen lernen
    • Natur bei Nacht erleben
    • Programmplanung und -durchführung
    • Naturschutz und Naturerleben
    • Survivaleinführung-Grundlagen
    • Vermeidung von Gefahrensituationen
    • Feuermachen mit und ohne Hilfsmittel
    • Schutzhütte ohne Hilfsmittel bauen
    • Nützliches aus Naturmaterialien erstellen
    • Gefäße, Werkzeuge herstellen
    • Schnitzkunde, Sicherheitsaspekte
    • Wildnisküche
    • Orientierung 
    • Schleichen, Pirschen, Tarnen
    • Geländespiele, -aktionen
    • Sicherheitsaspekte, Verhaltensregeln
    • Gefahren in der Natur, Wetterbedingungen
    • Grundausrüstung
    • Verhalten im Notfall
    • Nachtspiele-, -aktionen, -übungen
  • Dauer & Kosten

  • Preise gültig ab dem 01. Mai 2016 und für bis zu 8 TeilnehmerInnen:

    • Ein Tag (je 8 U-Stunden á 60 min.)            -     645,00 € Honorar
    • Zwei Tage  (empfehlenswertes Minimum!)  -   1195,00 € Honorar
    • ab dem Dritten Tag                                  -     565,00 € Honorar pro weiteren Tag!  

    Jede/r weiter/e TeilnehmerIn zahlt pro Tag nur 115,00 €!

  • Kosten inclusive

    • Teilnehmer-Bescheinigung bzw. Zertifikat
    • Schulungs-Manuskript
    • Ausrüstung für die Schulung
  • Kosten Zzgl.:

    • 19 % gesetzlich Mwst
    • Pauschale für benötigtes Material (zw. 5 bis 15,00 € pro TN)
    • Kost & Logi für Trainer
    • Anfahrt 0,32 € pro Km

     

  • Schulungsort

    Steinzeitdorf Alcmona 
    Im bayerischen Naturpark Altmühltal - Nähe Dietfurt

    Wir kommen aber auch zu Ihnen!!

    Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten und örtlichen Bedingungen!
    Nehmen Sie am besten gleich KONTAKT auf, um weitere Details zu besprechen! 

    Ich freue mich, wenn ich Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Konzept erstellen und durchführen darf!