• Das besondere Wildniscamp für Väter und Kinder ab 8 Jahre!

  • Diese Tage sind ein Geschenk an euch Männer, Jungs und Mädchen gleichermaßen! Lasst sie euch also nicht entgehen!!

    Nachdem jetzt immer wieder angefragt wurde, ob es auch etwas gibt für Väter mit Töchtern möchten wir 2017 erstmals die Camps der Männer und Jungs auch für Mädchen öffnen - auch ihnen soll es ermöglicht werden Zeit mit ihren Vätern auf besondere Art zu verbringen!

    Hier geht es zum Anmeldeformular

  • Steigt aus dem Alltag aus!

    • Dieses Camp ist gleichermaßen für Väter und ihre Söhne und Töchter!
    • Lernt euch als Vater und Kind/er ausserhalb des Alltäglichen und Normalen neu und anders kennen!
    • Folgt eurem Bedürfnis nach Abenteuern in der Natur!
    • Die "Schule" ist hier das Leben in Gemeinschaft und in der Natur
  • Verbundenheit zwischen Männern, Jungen und Mädchen

    Aufgaben und Herausforderungen jenseits des üblichen Leistungsdrucks und Konkurrenzdenkens meistern!

    • Einfach Mann und Kind sein dürfen - deine schöpferischen Fähigkeiten kennenlernen und dich in die Gemeinschaft einbringen!
    • Erfahre tiefe Naturverbundenheit, Inspiration, Kreativität, unterstützende, wertschätzende Gemeinschaft!
    • In einem geschützten Rahmen sich ausprobieren und entfalten können!
  • An diesen Tagen

    • Können wir die verschiedenen Qualitäten als Mann und unseren Kindern wieder entdecken, erforschen und als Geschenk annehmen.
    • Gibt die Natur und der Kreis der Männer einen geschützten und respektvollen Raum für eine kraftvolle, liebevolle Gemeinschaftserfahrung, wie sie schon unsere Vorfahren gelebt haben.
    • Durch spannende Aktionen in der Natur werden wir in die Welt unserer naturverbundenen Vorfahren und anderen Naturvölkern eintauchen - und uns auch ihren Fertigkeiten und dem Wissen widmen.
  • Was erwartet euch in diesem Camp?

    Das Programm gestalten wir gemeinsam und ist als mögliches Angebot zu verstehen - auch abhängig von dem, was die Gruppe gerade braucht und den Gelände- und Wetterbedingungen! Sei einfach eingeladen offen zu sein für das was kommen wird und du wirst überrascht sein!

  • Naturerlebnis und alte Fertigkeiten

    • Überlebensfertigkeiten wie Feuer machen, Schutzhüttenbau, Nahrung finden und zubereiten
    • Naturerfahrung: Orientierung, Spurenlesen, Wahrnehmungsschulung
    • Pflanzen und Tiere kennen lernen
    • Abenteuer-Naturerlebnisaktionen bei Tag und in der Nacht
    • Spiele im Gelände, die Kinder und Männer mögen!
    • "Draußen" ohne Zelt übernachten, wer sich traut!
    • sich im achtsamen Stockkampf üben
  • Gemeinschaft erfahren

    • Gemeinsam Essen zubereiten, Feuermachen und hüten
    • "Geschichten des Tages" miteinander teilen
    • Gemeinsam das Lager bauen und einrichten
    • Feiern und chillen
    • Als Männer und Kinder in der Gruppe zusammen wachsen
    • Austausch über Männer- und Jungsthemen
    • Achtsame Kommunikation und wertschätzender Umgang miteinander 

    Die Mädchen werden zudem durch eine erfahrene weibliche Betreuung bedarfsgerecht begleitet!

  • Kommentare der Teilnehmer

    (P. 14 J.)
    Der Zeltplatz war super toll, besonders die Umgebung (der Bach, Wald, das Tal...) Das Schwimmen und Abkühlen war super toll! Das Scoutspiel und die Übungen haben übelst Spaß gemacht! 

    (F. 8 J.)
    Mir hat sehr das Stockschnitzen gefallen. Alles andere war auch cool. 

    (S. 45 J.)
    Unvergessliche 4 Tage, die einen näher an sich bringen und die eine Nähe zu den eigenen Kindern schafft, von der alle ein Leben lang profitieren werden. Jeder durfte so sein wie er ist. Meine wichtigste Erfahrung war die Dankbarkeit für das was ist, dass es da sein darf und das Vertrauen in die eigene Kraft - die Liebe und Nähe zu den eigenen Söhnen und das Vertrauen in deren Fähigkeiten. 

    Hallo Hartmut, wir wollten uns noch mal ganz herzlich bei dir und deinem Team für die tollen Tage bedanken. Ich glaube, dass dieses Camp eine ganz besondere Verbindung zwischen L. (Sohn) und mir hergestellt hat. Insbesondere die letzte "Aktion" mit den Schleifen um die Stöcke war sehr emotional und toll.

    Die wichtigste Erfahrung war, man kann auch mit einfachen Dingen leben, ohne Luxus! Und F. (Sohn) ist rücksichtsvoller geworden.

  •        Also meldet euch am besten gleich an!!