• Kinderschnitzen - Hinweise für Eltern

  • Warum ist Schnitzen gut und wichtig für Kinder??

    Es fördert (nicht nur) bei Kindern

    • die Konzentration und
    • die innere Ausgeglichenheit
    • die Feinmotorik und Körperwahrnehmung
    • öffnet ihre Sinne für die Umwelt, gleichermaßen wie für das Material Holz
    • das Gespür für den sicheren Umgang mit einem sehr nützlichen Werkzeug
    • läßt sie stolz auf ihr selbst geschaffenes (Kuns-)Werk(-zeug) schauen (Selbstwirksamkeit)
    • schult sie in ihrem Verantwortungsbewußtsein und ihrer Achtsamkeit
    • bringt unruhige Kinder "runter"
  • Kennen wir das nicht alle?!?

    • als Kind überall dabei zu sein, wo gewerkelt, gestaltet, gearbeitet, etwas hergestellt wird?
    • wenn der Opa oder Vater etwas schnitzt, bastelt ...
    • wenn die Mama oder auch Papa in der Küche schnibbelt ...
    • ... nicht nur zuzuschauen, sondern selber "zu tun", dabei zu sein, mitzuhelfen, teil dessen zu sein, wo etwas entsteht, sich einzubringen ...

    Das ist Teil unserer (kindlichen?) Natur!!

    Die Fragen, die sich jede/r, die/der mit Kindern arbeitet, stellen kann, sind,

    • warum lassen wir es zu wenig zu, dass Kindern ihrer Natur folgen können?
    • Wie gehen wir mit unseren eigenen Ängsten um?
    • Wie können wir sichere aber auch freie Erfahrungs- und Erlebnis-Räume schaffen, in denen Kinder ihre eigenen Erfahrungen machen können - auch mit dem Schnitzen, Gefahren begegnen, wie im Bäume klettern, "draußen" herumtoben, beim Feuer machen... usw.??

    Ich glaube, daß wichtigste ist, daß wir Erwachsene uns unsere eigenen Ängste anschauen dürfen und erforschen, was gibt mir Sicherheit?

    Berichte mir über deine Erfahrungen darüber als Kind, als Mama, Papa, PädagogIn, ErzieherIn, LehrerIn.

    Wie war/ist es für euch? Wie geht ihr damit um?

     

     

  • Regeln und Hilfestellungen für Eltern/Pädagogen beim Schnitzen mit Kindern

    Wird demnächst weiter geführt!